Feier zum 30 jährigen Bestehen der CDU-Senioren im Stadtverband Büren

Feier zum 30 jährigen Bestehen der CDU-Senioren im Stadtverband Büren
Dienstag, 11.06.2019 15.30 h im Hotel Kretzer in Büren

Wir haben zu unserem Jubiläum eingeladen und viele unserer treuen Mitglieder und alle eingeladenen Gäste sind gekommen und haben diesen Tag bei Kuchen, Kaffee und einem Glas Sekt gebührend mit uns gefeiert. Musikalisch wurde das Programm durch die Familie Krüger aus Wewelsburg aufgelockert. Johannes Ahrens begrüßte die Gäste und wir haben gemeinsam unserer toten Mitglieder gedacht.30 Jahre Senioren Union Büren bedeutet auch, 30 Jahre haben unsere Stammtische immer im Hotel Kretzer stattgefunden. Dafür haben wir uns bei Frau Menke mit einem Blumenstrauß bedankt. Grußworte überbrachten Peter Fröhlingsdorf, Vorsitzender auf Kreisebene, Burkard Schwuchow, Bürgermeister der Stadt Büren und Sabrina Henneke, Vorsitzende des CDU Stadtverbandes der Stadt Büren. Alle wiesen auf die Stellung der Senioren Union innerhalb der Gesellschaft hin und betonten wie wichtig ihre Arbeit angesehen wird. Jeder hat ein Geschenk mitgebracht, für das sich Johannes Ahrens im Namen des Vorstandes bedankte. Es folgte ein Rückblick auf die vergangenen 30 Jahre, auf Reisen und Ausflüge, prägende Mitglieder wurden nochmals ins Gedächtnis gebracht und das restliche Programm für das laufende Jahr wurde angesprochen. Die Ausführungen unseres Festredners Christoph Rüther, Kreisvorsitzender der CDU und Bad Wünnenberger Bürgermeister, hatte zwei Schwerpunkte, einmal die Stellung der älteren Bevölkerung in der heutigen Gesellschaft, die sicher oft unterschätzt wird und nachdenkliche Gedanken zur der nicht lange zurückliegenden Europawahl. Viele Träume sind geplatzt, trotzdem ist nicht alles verloren. Aber wir sollten uns alle auf unsere Fähigkeiten besinnen und das machen, was gerade wir Älteren immer gekonnt haben: zupacken und offen für alles sein.
Abgeschlossen wurde unser Jubiläum mit dem gemeinsamen Singen unserer Nationalhymne.


Nach oben